Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon InstagramIcon Youtube
Seiteninhalt

17.05.2024

Geesthachter Sitzterrassen: Geländer am Hafen wurden erweitert

Mehr Sicherheit am Geesthachter Hafen: Pünktlich zum Auftakt der diesjährigen Reihe „Musik am Hafen“ am Pfingstsonntag, deren Konzerte regelmäßig mehrere Hundert Besuchende anlockt, sind Geländer an den ans Hafenbecken angrenzenden Sitzterrassen und Teilen der Promenade ausgebessert und ergänzt worden.

„Bisher hatten die Querstreben der dortigen Geländer einen Abstand, durch den Kleinkinder klettern oder fallen konnten. Darum wurde an dieser Stelle nachgerüstet“, heißt es erklärend aus der Stadtverwaltung. Charmant an der gefundenen Lösung: Die jetzt angebrachten Maschen zwischen den Geländerstreben verhindern das Überklettern der Geländer, ermöglichen kleineren Kindern aber dennoch das Hindurchsehen. An der Uferpromenade am Westhafen wurde das Geländer ebenfalls in den Bereichen ausgefacht, in denen Kleinkinder abstürzen könnten.

Im Zuge dieser Arbeiten, die der Sicherheit vor Ort dienen, erhielten die Geländer auch eine Frischekur: Bevor die Maschen in die Geländer eingebaut wurden, wurden die Geländer, welche durch Witterung zum Teil abgeblättert und korrodiert waren, abgeschliffen und neu gestrichen. Zudem wurden defekte Holzhandläufe abgebaut und entsorgt. Sie wurden durch Handläufe aus Edelstahl ersetzt.

Quelle: Stadt Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)