Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon InstagramIcon Youtube
Seiteninhalt

15.05.2024

Frühjahrsmarkt 2024: Ab 24. Mai locken Polyp, Autoskooter und Co. in Geesthachter Innenstadt

Fahrgeschäfte übernehmen für vier Tage wieder die Regie in der Geesthachter Innenstadt. Denn vom 24. Mai bis zum 27.Mai 2024 feiert die Stadt ihren Frühjahrsmarkt. Am Freitag werden Besucherinnen und Besucher von 16 bis 22 Uhr willkommen sein, am Sonnabend und Sonntag von 14 bis 23 Uhr sowie am Montag von 14 bis 20 Uhr.

Besucherinnen und Besucher können sich auf rund 60 Schausteller freuen, die Fahrgeschäfte sowie Stände mit Spielen, Essen und Getränken aufbauen werden. „Wir haben eine bunte Mischung zusammengestellt, die für Jung und Alt etwas bereithält“, kündigt Verwaltungsmitarbeiter Jörg Obermüller an, der den Frühjahrsmarkt organisiert. So stehen unter anderem Autoskooter, Breakdancer, Super-Hopser und mehrere Kinderkarussells bereit. „Wer Spaß an Drehungen hat, kann zum Beispiel den Polypen testen: An dem Fahrgeschäft, das aussieht wie ein Krake, hängen an langen Armen Gondeln, die sich drehen“, kündigt Jörg Obermüller an.

Für Anwohnende und Verkehrsteilnehmende bringt das Jahrmarktvergnügen einige Einschränkungen mit sich. So werden für Auf- und Abbau sowie die Marktzeit folgende Straßen halbseitig oder voll gesperrt:

In der Zeit von Mittwoch, 22. Mai, ab 7 Uhr bis Dienstag, 28. Mai, um 9 Uhr werden Krumme Straße, Schüttberg, Twiete, Rathausstraße im Abschnitt Berliner Straße/Hafenstraße, Buntenskamp im Abschnitt Rathausstraße/Trift, Lauenburger Straße im Abschnitt Schüttberg/Rathausstraße, Hafenstraße im Abschnitt Schillerstraße/Rathausstraße, Verbindungsstraße Bandrieterweg/Marktstraße zur Rathausstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Lauenburger Straße bleibt für die Anlieger von der B5 zwischen Rathausstraße und Schüttberg befahrbar, die Zufahrt zum Johanniter-Krankenhaus (Am Runden Berge) bleibt frei. 

Die Straße Trift wird zudem von Mittwoch, 22. Mai, ab 0 Uhr bis Dienstag, 28. Mai, bis 16 Uhr gesperrt. Ab Donnerstag, 23. Mai, um 9 Uhr bis Dienstag, 28. Mai, um 7 Uhr wird auch die Rathausstraße im Abschnitt Schillerstraße bis Hafenstraße gesperrt.

Aufgrund der Straßensperrungen werden Bushaltestellen für die Dauer des Jahrmarktes verlegt, teilweise müssen Busse Umleitungen fahren. Die entsprechenden Informationen werden an allen betroffenen Haltestellen ausgehängt.

Quelle: Stadt Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)